Wir helfen

Allgemeine Sozialberatung - Ein eigenständiger Fachdienst in der Caritas

Beratung eines PaaresEin Paar holt sich bei der Allgemeinen Sozialberatung der Caritas Rat. Foto: KNA / Oppitz

Allgemeine Sozialberatung setzt keine spezifische Problemdefinition oder eine institutionelle Zuständigkeitsklärung voraus und versteht sich so als Clearingstelle.  

 Allgemeine Sozialberatung hilft durch:

  • Beratung bei Problemen in sozialen und persönlichen Notsituationen
  • Beratung, Hilfe und Information in finanziellen und materiellen Notlagen Unterstützung in sozialrechtlichen Angelegenheiten
  • Hilfe bei Behörden und sonstigen Stellen
  • Vermittlung an weiterführende Beratungsdienste wie Erziehungsberatung, Schuldnerberatung u. a.
  • Erhalt und Sicherung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
  • Entwicklung, Erhaltung und Verbesserung der Selbsthilfekompetenz der Nutzer(innen) zur eigenverantwortlichen Lebensgestaltung
  • Erhaltung und Schaffung von Bedingungen für eine menschenwürdige Lebensqualität, Bekämpfung von Armut.         

Wohnungslose

Wenn Menschen ohne festen Wohnsitz auf der Straße leben, ist dieser Zustand häufig das Ergebnis eines langfristigen Verarmungs- und Ausgrenzungsprozesses.

Ein besonderes Angebot für Wohnungslose hält der Caritasverband Hannover vor:

Sozialdienst für Wohnungslose
Leibnizufer 13-15
30169 Hannover
Telefon: 0511 12600-1072
Fax: 0511 12600-1212
sfw@caritas-hannover.de
www.caritas-hannover.de/wohnungslos.html