URL: www.caritas-dicvhildesheim.de/service-amp-aktuelles/presse/achim-eng-wird-neuer-direktor-des-dioeze
Stand: 14.02.2017

Pressemitteilung

Vorstand

Achim Eng wird neuer Direktor des Diözesan-Caritasverbandes

Achim EngAchim Eng wird am 1. Mai 2017 neuer Diözesan-Caritasdirektor in Hildesheim. Foto: privat

Der Caritasverband für die Diözese Hildesheim hat einen neuen Direktor und Vorstandsvorsitzenden: Achim Eng wird am 1. Mai 2017 die Nachfolge von Dr. Hans-Jürgen Marcus antreten.

Marcus war Ende vergangenen Jahres auf eigenen Wunsch aus dem Amt ausgeschieden.

Eng ist Ressortleiter für die Bereiche stationärer und teilstationärer Alten- und Jugendhilfe beim Caritasverband für die Diözese Fulda. Zuvor arbeitete der 57-jährige Kasseler als Referent für Altenpflege und Geschäftsführer der Caritas-Landesarbeitsgemeinschaft Altenhilfe/Pflege beim Caritas Verband der Diözese Limburg.

Seine erste berufliche Station war die Tätigkeit als Regionaljugendreferent der Erzdiözese Freiburg für die Region Rhein-Neckar. Während seiner bisherigen Berufstätigkeit absolvierte er eine Weiterbildung in Sozialmanagement, ein berufsbegleitendes Studium der Gerontologie sowie eine Ausbildung zum Diplom Supervisor.

Eng studierte an der Gesamthochschule Kassel und an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster die Fächer Erziehungswissenschaften, Gesellschaftswissenschaften und Katholische Theologie.

"Ich heiße Herrn Eng herzlich willkommen und wünsche ihm für seine neue Tätigkeit als Leiter des Caritasverbands für die Diözese Hildesheim ein gutes Gelingen und Gottes Segen!", sagt der Generalvikar des Bistums Hildesheim, Weihbischof Heinz-Günter Bongartz.

Copyright: © caritas  2017