URL: www.caritas-dicvhildesheim.de/service-amp-aktuelles/presse/280-junge-freiwillige-gestartet
Stand: 17.08.2017

Pressemitteilung

FSJ/BFD

280 junge Freiwillige gestartet

junge Frau und junger MannFoto: KNA / Oppitz

Hildesheim. 280 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) in der Diözese Hildesheim haben im September ihren Dienst begonnen. Im Rahmen von Startertagen erhielten sie grundlegende Informationen über die pädagogische Begleitung während der Dienstzeit, tauschten sich über aktuelle Fragen zum Freiwilligendienst aus und lernten die Anleiterinnen und Anleiter der Seminarwochen kennen. Die Veranstaltungen fanden im Diözesan-Caritasverband auf dem Moritzberg statt. Zusätzlich wurde ein eigenes Elternprogramm mit Informationen zum Freiwilligendienst angeboten.

"Ich heiße alle Freiwilligen des Jahrgangs 2017/2018 herzlich willkommen und wünsche Ihnen einen guten Start", sagte Diözesan-Caritasdirektor Achim Eng. "Ihr Engagement ist ein wertvoller Beitrag. Ich wünsche Ihnen, dass Sie in der direkten Arbeit mit Menschen Freude und Erfüllung finden sowie Impulse für Ihre Berufswahl erhalten."

Im FSJ beginnen 166 junge Menschen im Bistum Hildesheim im Alter zwischen 16 und 22 Jahren ihren Dienst. Im BFD sind es 114. Die 280 Freiwilligen arbeiten in 180 Einsatzstellen im gesamten Bistum, von Duderstadt bis zur Insel Langeoog. Neue Freiwillige sind jederzeit willkommen - "wir nehmen laufend weitere Bewerbungen entgegen", so Danielle Sommerfeld von der Jungen Caritas.

Die Freiwilligendienste werden gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, aus Kostenbeteiligungen der Einsatzstellen und durch Spenderinnen und Spender.

Mehr Information und Online-Bewerbung
www.jungecaritas.de

Copyright: © caritas  2017