URL: www.caritas-dicvhildesheim.de/service-amp-aktuelles/aktuelle-meldungen/nothilfefonds--bilanz-und-ausblick-85693f26-d323-444c-9976-5519aa590c2a
Stand: 19.10.2017

Aktuelles/ Januar 2018

Flüchtlinge

Nothilfefonds – Bilanz und Ausblick

Frau erklärt einem Mann und einer Frau etwas auf einem Papier.Flüchtlinge im Sprachkurs. Foto: Birgit Betzelt

Der Nothilfe-Fonds für Flüchtlinge im Bistum Hildesheim unterstützt ehrenamtliche Arbeit von Pfarrgemeinden und Initiativen für geflüchtete Menschen. Außerdem leistet er in individuellen Notlagen Einzelfallhilfe. Von 2018 bis 2020 wird der Flüchtlingsfonds mit einem Volumen von je 150.000 Euro pro Jahr weitergeführt.

In 2017 wurden 30 neue Initiativen und Projekte gefördert mit einem Volumen von rund 85.000 Euro. Insgesamt sind es damit 115 Kleinprojekte seit der Gründung in 2015. Für Einzelfallhilfen, überwiegend für Familienzusammenführungen, wurde mit 35.000 Euro geholfen. Insgesamt 120 Familien oder Einzelpersonen erhielten Beihilfen. Die beim Caritasverband für die Diözese Hildesheim eingerichtete Servicestelle "Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit" fördert und begleitet alle Engagierten im Bistum.

Copyright: © caritas  2018