URL: www.caritas-dicvhildesheim.de/service-amp-aktuelles/aktuelle-meldungen/halbzeit-seminar-zur-berufsmitte-weckt-neue-motivation-c39ec9fc-7e9f-40ca-8722-d6c43d8a297c
Stand: 19.10.2017

Aktuelles/ November 2017

Spiritualität

Halbzeit: Seminar zur Berufsmitte weckt neue Motivation

Halbzeit Atempause_Gruppe September 2017Teilnehmerinnen einer "Halbzeit-Atempause" mit Referent Willibald Lampe vom Diözesan-Caritasverband Hildesheim. Foto: DiCV Hildesheim

Kloster Marienrode bei Hildesheim, Ende September. Die Sonne vertreibt den leichten Morgennebel. Abschlusstag eines ungewöhnlichen Seminars mit dem Titel "Halbzeit". Untertitel: Atempause zur Berufsmitte für Mitarbeitende in den Einrichtungen der Caritas im Bistum Hildesheim. 15 Teilnehmerinnen, alle zwischen 45 und 55 Jahren alt, aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen, haben sich in den letzten 48 Stunden selbst über die Schulter geschaut und ihren Arbeitsalltag reflektiert.

Wie habe ich die vergangenen Jahre erlebt? Was ist mir wichtig in meinem Beruf? Wie steht es um die Balance von Arbeit und Selbstsorge? Das Seminar dient dem Auffüllen der persönlichen Kraftquellen der Teilnehmerinnen. Ob Erzieherin, Altenpflegerin oder Sozialarbeiterin, der Alltag kennt keine Zeiten des Innehaltens. Hier gibt es sie in reichem Maß. Plus kleine Impulse, Zeit zum Nachdenken oder Gespräche mit Kolleginnen.

Seminarleiter Willibald Lampe, Referent für Spiritualität und Profilentwicklung beim Caritasverband für die Diözese Hildesheim, weiß um die Wirkung des Ortes. "Wir sind hier mitten in der Natur, beste Gelegenheit also, bei einem Spaziergang nachzudenken und neue Kraft zu tanken." Zugleich lädt die helle Kirche ein, die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen.

"Wie schaue ich auf meine weiteren Berufsjahre, wie will ich sie gestalten?" sagt Lampe. "Das ist die Frage, um die es geht. Dazu muss ich wissen, aus welchen Quellen ich schöpfe. Meine Aufgabe ist es, die Freude an der Arbeit mit Menschen aufzuzeigen und neue Impulse zu geben." Die Teilnehmerinnen bestätigen, dass dies gelungen ist. Manche haben sogar Tagebuch geführt und Texte aufgeschrieben, die sie ansprechen.

Neue Motivation, Innehalten im Tagesgeschäft - Willibald Lampe bietet unter dem Namen "Oasentag" auch Formate für Teams vor Ort an. Es muss nicht immer Kloster Marienrode sein.

Weitere Infos, Termine in 2018 und Online-Anmeldung
www.caritas-dicvhildesheim.de/halbzeit

Copyright: © caritas  2017