Aktuelles/ Mai 2017

Diözesan-Caritasdirektor

Tour de Caritas

Friedland_Besuch Eng Mai 2017Beim Rundgang durch das Grenzdurchgangslager Friedland: Achim Eng, Diözesan-Caritasdirektor, Thomas Heek, Leiter Caritasstelle Friedland, Eva Lutter und Josef Steinbach, beide Caritasstelle Friedland. Foto: DiCV Hildesheim

Auf den Empfang aus Anlass des 25 jährigen Bischofsjubiläum von Bischof Norbert Trelle folgte 48 Stunden später ein Besuch beim Sozialen Mittagstisch in Hildesheim. Außerdem Gespräche mit Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern von Ortscaritasverbänden. Die Besuche beim Sozialdienst Katholischer Frauen in Hildesheim sowie bei der Caritasstelle in Friedland mit inzwischen 21 Mitarbeitenden rundeten die ersten Tage ab. "Unser Ziel ist, alle Caritashäuser zu besuchen. Das erfordert angesichts der Größe des Bistums ein wenig Zeit", sagt Reinhard Kühn, Leiter der Arbeitsstelle Verbands- und Profilentwicklung, der die strategische Planung der "Tour de Caritas" koordiniert. Achim Eng zeigte sich über die geleistete Arbeit vor Ort beeindruckt und lobte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausdrücklich: "Sie geben der Caritas ein Gesicht. Die Art, wie Sie Ihre Angebote weiter entwickeln und moderne Lösungen suchen, zeigt, dass Sie mit dem Herzen dabei sind. Danke für Ihren Einsatz."

Wir helfen

Grenzdurchgangslager Friedland

Caritasstelle im Grenzdurchgangslager Friedland / Caritas Friedland

Caritasstelle im Grenzdurchgangslager Friedland / Caritas Friedland

Die Caritasstelle im Grenzdurchgangslager Friedland ist eine Einrichtung des Caritasverbandes für die Diözese Hildesheim. Die Mitarbeitenden beraten und betreuen Asylsuchende, Spätaussiedler/innen sowie jüdische Zuwanderer/Zuwanderinnen. mehr