Engagement

Arbeiten bei der Caritas

Freiwilligendienste

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der mehrmonatige Freiwilligendienst (6 - 18 Monate sind möglich) steht allen jungen Erwachsenen offen.

Durch den BFD gibt es auch für Erwachsene, die über 27 Jahre alt sind, die Möglichkeit einen Freiwilligendienst zu absolvieren.

Der Einsatz findet in sozialen Einrichtungen (z.B.: Kindertagesstätten, Krankenhäusern, Behindertenwohnheimen, etc.) statt und kann unterschiedlichste Tätigkeiten beinhalten.

Der Freiwilligendienst ist das Richtige für junge Erwachsene, die:

  • zwischen Schule und Studium etwas Praktisches tun möchten
  • eine Wartezeit sinnvoll überbrücken wollen
  • überprüfen möchten, ob ihnen ein sozialer Beruf liegt
  • noch nicht wissen, welchen Beruf sie ergreifen möchten
  • sich ein Jahr für andere Menschen einsetzen möchten
  • neue Erfahrungen sammeln und ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen kennen lernen wollen

Ausführliche Informationen zur Bewerbung und zusätzlichen Angebote auf der Homepage der Jungen Caritas:

Junge Caritas Homepage

www.jungecaritas.de

 

Programm weltwärtsAfrika 3+10

Das Programm weltwärts Afrika 3+10 ist ein Freiwilligendienst für junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren. Während des 10-monatigen Einsatzes in Tansania werden die Freiwilligen in verschiedenen Einrichtungen wie in Kinderheimen, Kindergärten oder Behinderteneinrichtungen eingesetzt.
Dort übernehmen sie Hilfstätigkeiten im pflegerischen, hauswirtschaftlichen oder pädagogischen Bereich.

Weitere Informationen (auch zur Bewerbung) auf der Homepage der Jungen Caritas Afrika:

Weltwärts Afrika Website

www.freiwilligendienste-afrika.de